Veröffentlichungen

literarisch


 

  • Gedichte und Kurzprosa in Zeitschriften (z.B. Die Außenseite des Elementes, Dichtungsring, Konzepte, Krautgarten, Kritische Ausgabe; in dänischer Übersetzung: Hvedekorn; in rumänischer Übersetzung: Poezia) und Anthologien, darunter:

    – Völkerfrei. 25 Jahre KRAUTGARTEN: Ein Lesebuch, hrsg. von Klaus Wiegerling, St. Vith (Belgien): edition Krautgarten, 2007.
    – Gänsehautprothesen. Eine Anthologie der »Lesebühne am Brüsseler Platz«, hrsg. von Wolfgang Delseit, Adrian Kasnitz und Enno Stahl, Köln: Nyland-Stiftung, 2007.
    – 25 Jahre Mainzer Kulturtelefon. Eine Anthologie, hrsg. von Sigrid Fahrer und Dietmar Gaumann, Mainz: LiteraturBüro Mainz, 2005.
    – Lyrik von Jetzt, hrsg. von Björn Kuhligk und Jan Wagner, Köln: DuMont, 2003.
    – Fallensteller. Ein Textanfang und seine Folgen, hrsg. von Klaus Wiegerling, Mainz: Dreieck-Verlag, 1997.
  • Gedichte in polnischer Übersetzung in: Młoda poezja niemiecka / Die moderne deutsche Lyrik, übers. von Agnieszka Rzadca, hrsg. von Magdalena Koperska, Warszawa: Anagram, 2007.
  • Gedichte in rumänischer Übersetzung in: Apă amară cîntec albastru / Bitteres Wasser blaues Lied. Antologie de texte germane de azi, de pe Rin, übers. von Francisca Ricinski-Marienfeld, hrsg. von ders. und Adrian Alui Gheorghe, Iași: Editura Timpul, 2004.

  • Der Strich und das Männchen. 12 Kunstdrucke von Hans-Gerd Pyka, mit einem Gedicht [»Mantra / für Gerd Pyka«] von Marcel Diel. Limitierte, nummerierte und handsignierte Ausgabe, Berlin: book me books, 2007.
  • [zus. mit Crauss:] Die Frauen, der Mond und was man sonst noch anheulen kann. Gedichte. Siegen: HANDverlag, 2001 (= HANDbuch 04).
  • Drei Hefte mit Gedichten und Kurzprosa im Eigenverlag (1996–2001) sowie Gedichte, Prosa, Notizen und Materialien online.

 



    wissenschaftlich


    • Einleitung (Interview) und Essay (Brecht? Paraphrase, leicht verwirrt & teilmontiert) in: »Musst nur wagen, wagen, wagen!« Ein Rückblick auf 25 Kritische Ausgaben. Bonn: Weidle Verlag, 2015 (= Edition Kritische Ausgabe, Bd. 5).

    • Schädel-Lektion in der Wunderkammer. Was macht der Autor im Archiv? Vortrag, gehalten am 21. März 2006 im Heine-Institut der Universität Düsseldorf, veröffentlicht auf: www.literatur-archiv-nrw.de.

    • [zus. mit Gert Keul, Simon Lüert, Winfried Lenders, Hans-Christian Schmitz:] Elektronische Kanttexte. IKP-Arbeitsbericht NF 18. Hrsg. von Prof. Dr. Winfried Lenders und Dr. Hans-Christian Schmitz. Bonn 2005.

    • Auf der Suche nach Provinz zwischen Heimat und Großstadt. Gedanken zu einem deutschen Thema, veröffentlicht auf www.satt.org (Frühjahr 2003).

    • [zus. mit Bernhard Fisseni, Tobias Göbel, Susanne Helmke, Shu-Ju Lee, Hans-Christian Schmitz:] Das Bonner Kant-Korpus. Umfang, Zustand und Verwendung der Daten, in: Bereitstellung und Pflege der Werke Immanuel Kants in elektronischer Form. IKP-Arbeitsbericht NF 03. Hrsg. von Hans-Christian Schmitz. Bonn 2002.

    • [zus. mit Bernhard Fisseni, Winfried Lenders, Hans-Christian Schmitz:] XML-Kodierung des Bonner Frühneuhochdeutschkorpus. Arbeitsbericht des Instituts für Kommunikationsforschung und Phonetik (IKP) an der Universität Bonn, NF 02. Hrsg. von Prof. Dr. Winfried Lenders und Hans-Christian Schmitz M.A. Bonn 2001.

    • Editorials, Essays, Interviews und Rezensionen in: Kritische Ausgabe. Zeitschrift für Germanistik & Literatur, Universität Bonn, Nr. 1/1997 bis 1/2006.